szmmctag

  • Tombola-Hauptgewinn und Simons Mitbringsel

    He-Fans, She-Raver!

    Wie die meisten von euch vielleicht schon wissen, bringt Simon die folgenden zwei Kunstdrucke mit zur Con:

    RElGCxg

    Dazu schreibt er: "Sie werden auf geschmeidigen satten 250 g gedruckt, nicht auf so nem welligen Flatterpapier. Das helle wird etwa 50 x 70 cm groß, das dunkle etwa 50 x 65 cm. Ein Print wird nach derzeitigem Stand 13 Euronen kosten, beide zusammen 25. Ist nur ne Hausnummer ohne Gewähr, aber in etwa wird es darauf hinauslaufen."

    Jetzt haben einige Leute gefragt, ob es das Bild mit den unsichtbaren Gnomen auch als Druck gibt... nein gibt es nicht. Aber dafür eine andere Überraschung:

    In der Tombola verlosen wir dieses Jahr das Original-Ölgemälde "Chaos in Avion"!!!

    11926380_10203437289532702_1078729545_o

    Das Bild stand letztes Jahr im Zentrum der Convention, da sich die Gnome sowohl im Live-Hörspiel als auch in der Exclusive-Abteilung herumtrieben. Es ist, wie alle Bilder von Simon, hochweritg gemalt und reich an Details und Überraschungen!

    Übrigens: 2013 hat das erste seiner Ölgemälde bei der offiziellen Versteigerung auf der Grayskull-Convention knapp 800€ gebracht. Einen so hochwertigen Preis hatten wir bisher noch nie!

  • Eternia ist bunt, nicht braun.

    He-Fans und She-Raver!

    Normalerweise findet ihr an dieser Stelle Newsmeldungen und Ankündigungen zu den bevorstehenden Conventions - doch heute wollen wir, der ConRat, euch etwas anderes mitteilen.

    Uns alle verbindet die Liebe zu Eternia - den Figuren, den Fahrzeugen, den Comics, Hörspielen, den Zeichentrickserien und den Filmen, zu einer Welt, in der das Gute mit beruhigender Regelmäßigkeit über das Böse siegt und in der Menschen, Avionier, Caligarier, Trollaner und Dutzende andere Völker zusammen leben und zumindest meistens ein halbwegs anständiges Auskommen miteinander gefunden haben. Sie stellen sich gemeinsam den Bedrohungen, die von der dunklen Hemisphäre und einer Handvoll verblendeter, irregeleiteter oder schlichtweg wahnsinniger Individuen aus gehen. Sicher, auch die Dämonen von Snake Mountain üben einen gewissen morbiden Reiz aus und viele von uns sind von den Monstren und Halbwesen fasziniert. Wir machen da auch keine Ausnahme.

    Aber.

    Es hat einen guten Grund, warum He-Man und seine Freunde die Identifikationsfiguren sind und nicht Skeletor und seine Schergen - während die eine Seite für ein friedliches Auskommen miteinander kämpft, will die andere Seite nichts weiter als ein totalitäres Regime errichten, in dem Abweichler untergehen werden. Niemand möchte ernsthaft in einem Eternia Leben, das unter der Faust Skeletors, Hordaks oder King Hsss' zerschmettert wird.

    Und ab und zu ist es wichtig, dass man den Blick auch mal über den Tellerrand schweifen lässt und erkennt, dass dort draußen auch andere Dinge wichtig sind. Wichtiger als die vollständige Sammlung, das neueste Custom, das aktuelle Cosplay, die Berichte von Conventions. In unserer eigenen Welt passieren furchtbare Dinge und sie passieren denen, die nicht die Kraft oder die Möglichkeit haben, sich zu wehren. Und nur in den seltensten Fällen steht ein He-Man parat, um ihnen den Rücken zu stärken. Menschen werden aus ihren gewohntem Leben gerissen, werden aufgrund ihrer Hautfarbe, ihrer sexuellen Einstellung, ihres Geschlechtes oder ihrer Religion verfolgt, verspottet, gequält, ausgegrenzt, getötet.

    Niemand von uns hat die Kraft von Grayskull, niemand von uns kann den Mond aus dem Orbit schieben oder mal eben alles schlechte mit einem Atemhauch von der Landkarte pusten. Aber wir können sagen: "Ja, verdammt RICHTIG, dass das getan wurde!" Wir verfolgen die Abenteuer He-Mans nun seit über 30 Jahren. Jahre, in denen er gegen Unterdrückung, Ausbeutung, Hass und Krieg eingestanden ist und einsteht für Toleranz, Frieden, Gleichberechtigung. Manchmal nur subtil, manchmal sogar ganz offen, und sei es nur in den letzten 30 Sekunden einer Filmationfolge.

    Deswegen wird es Zeit, mal ein Zeichen zu setzen. Wir, der ConRat, distanzieren uns ausdrücklich von Übergriffen und Anfeindungen - Wir stellen uns gegen Ausländerfeindlichkeit, Homophobie, Sexismus, Rassismus, Faschismus, gegen Bigotterie, Ausgrenzung und Ausbeutung.

    Wir können auf sogenannte Fans verzichten, die Flüchtlingen ihr Recht auf Asyl absprechen wollen oder auf irgendeine Art der Meinung sind, dass ein Menschenleben wertvoller sei als ein anderes. Wir wollen keine Rechten, keine Faschisten, keine Homophoben und keine Asylgegner auf unseren Cons, in unserem Leben, auf unserer Welt.

    Es ist traurig, dass wir in einer Zeit leben, in der man tatsächlich den Menschen erklären muss, wieso Nazis doof sind, und das können andere mit Sicherheit besser als wir. Uns soll nur der Hinweis genügen: Wir sind He-Fans, und He-Man, der stärkste der Starken, steht klar gegen Intoleranz, Fremdenfeindlichkeit, Ausgrenzung und Ausbeutung ein. Deswegen tun wir das auch. Eternia ist bunt, nicht braun.

  • Grayskull-Convention 2015 - Bring & Buy Flohmarkt

    Hallo He-Fans und She-Raver!

    Viele haben uns immer wieder nach dem Bring&Buy Flohmarkt gefragt, und nun kommen noch einmal zentral alle Infos dazu:

    - Was ist ein Bring & Buy Flohmarkt?

    Ein B&B Flohmarkt funktioniert im Grunde ganz ähnlich wie ein normaler Flohmarkt, nur dass ihr überhaupt keine Arbeit auf der Convention habt: Wir übernehmen das für euch. Wenn ihr etwas cooles zu verkaufen habt, dann bringt es mit zur Con und überlasst uns alles andere.

    - Was darf verkauft werden?

    Alles, was das Sammlerherz begehrt. Figuren, Comics, DVDs, CDs, Cosplays, Dioramen, Accessoires... bedenkt bitte nur zwei Dinge: Zum einen werden (wie immer) auch Kinder vor Ort anwesend sein und zum anderen sind wir He-Fans und She-Raver größtenteils unter uns. Eure Autogrammsammlung von Helene Fischer oder die Werkschau von Theresa Orlowski werden also vielleicht nicht gerade der große Verkaufsschlager sein.

    - Wann hat der Flohmarkt geöffnet?

    Eröffnet wird der Flohmarkt am Veranstaltungssamstag um 11:00 Uhr und geschlossen wird um 21 Uhr. Am Sonntag wird für last minute Schnäppchen noch einmal von 9:00 Uhr bis 10:00 Uhr die Gelegenheit gegeben.

    Kurzfristige vorübergehende Schließungszeiten (etwa für eine kurze Mittagspause) werden ausdrücklich vorbehalten. Genaue Uhrzeiten werden vor Ort ausgehangen.

    - Und wie verkaufe ich meine Sachen jetzt?

    Das ist ganz einfach:

    1. Ihr fertigt eine Liste mit Namen des Verkäufers, Bezeichnung der Gegenstände und Preis (ggf. Verhandlungspreis) und mailt diese mit dem Betreff „B&B“ an die offizielle Email-Adresse der Grayskull Convention: he-man-conventions@gmx.de
    2. Dauergäste: Am Veranstaltungsfreitag** gebt Ihr alle Gegenstände jeweils mit Preis gekennzeichnet und gesammelt bis 22 Uhr am Con Info Stand ab. Eine spätere Abgabe muss vor der Convention mit der Con Orga abgesprochen werden.
    Für Samstagstagesgäste gilt: Ihr könnt Eure Sachen von 9:30 Uhr bis spätestens 10:30 Uhr am Con Info Stand abgeben. Bitte unbedingt bei der Anmeldung per Email kenntlich machen, dass Ihr nur am Samstag da seid!
    3. Bei Abgabe der Sachen fällt die Aufwandpauschale von 5,- Euro an, die ebenfalls am Con Info Stand direkt zu entrichten ist. Keine Kaution!
    4. Die Aufwandpauschale wandelt sich durch Verkäufe in Verkaufsprovision um. Grundsätzlich beträgt die Verkaufsprovision 10 % des Umsatzes. Die Aufwandpauschale wird so lang angerechnet, bis durch die Verkäufe 5,- Euro Verkaufsprovision erreicht werden. Liegt der Umsatz über 50,- Euro, wird die weitere Verkaufsprovision vom Umsatz einbehalten.
    5. Die Abrechnung mit anschließender Abholung der nicht verkauften Gegenstände erfolgt am Veranstaltungssonntag** ab 10:30 Uhr morgens bis allerspätestens 11:30 Uhr. Was bis dahin nicht abgeholt wurde, wird als Spende für die Convention angesehen. Für Samstagstagesgäste gilt: Ihr könnt Eure Sachen von 21:30 Uhr bis spätestens 22:15 Uhr wieder abholen. Bitte unbedingt bei der Anmeldung per Email kenntlich machen, dass Ihr nur am Samstag da seid!

    - Und was gibt es sonst zu sagen?

    Der Flohmarkt wird natürlich durchgehend beaufsichtigt. Dennoch wird ausdrücklich keine Haftung für Beschädigungen und/oder Verluste übernommen. Dies ist allerdings auch in all den Jahren nicht einmal vorgekommen.

  • The return of Simon, the brushmaster!

    Liebe Freunde,

    es freut uns unendlich, Simon ein weiteres mal bei uns begrüßen zu dürfen. Letztens Jahr konnten Interessierte ihm dabei zusehen, wie er sein neues Bild begann, dieses Mal werden wir dabei sein können, wie er es vollendet!

    Simon-Brushes

    Und das schreibt er selbst:

    Auf ein Neues, He-Fans und She-Raver!

    Es ist mir ein riesiges Vergnügen, wieder auf der Grayskull Con dabei zu sein!
    Da sich mittlerweile - angeheizt durch Euren Zuspruch - viele meiner Werke um He-Man und die Masters drehen, bin ich immer wieder mit großem Enthusiasmus zugange, wenn es darum geht, ein neues Werk rund um MOTU zu erschaffen. Im letzten Jahr habe ich auf der Grayskull Con mit dem Bild "He-Man and the Power Sword" begonnen und live am Samstag unsere geliebte Burg der Zeitlosen gemalt, mein erstes "Live-Painting". In diesem Jahr werde ich in den Wochen vor der Con bereits das neue Bild beginnen und auf der Con versuchen, es live auf der Con fertig zu stellen. Die ersten Skizzen sind in Vorbereitung und ich freue mich wirklich sehr auf das Bild. Es wird wieder etwas anders als die bisherigen Motive, lasst euch überraschen.

    Natürlich werde ich auch für die Ausstellung wieder einiges im Gepäck haben, darunter auch selbstverständlich das große fertige Werk aus dem letzten Jahr, die Gnome aus letztem Sommer und das aktuelle Bild "Guarding the Safety of Eternia", das derzeit noch in Arbeit ist.

    Ich freue mich wirklich sehr darauf, Euch alle wieder zu sehen – und auf interessante Gespräche und Panels!

    Euer SiMo Sol

    Und hier noch eine kleine Vorschau, was euch dieses Jahr erwartet...

    Sketch King He-Man

  • Grayskull-Convention 2015 - Programm

    Freitag

    16:00 - 17:00 Gelände öffnet
    17:00 - 18:00 Ausstellung öffnet
    18:00 - 19:00 Offizielle Eröffnung mit allen anwesenden Gästen
    19:00 - 20:00 Fall Of Grayskull, anschließend Q&A
    20:00 - 21:00 "Beet The Geek" - Die Rache!
    21:00 - 00:00 SchleFaz - Grayskull-Con Edition. Lasst euch überraschen!
    00:00 - ??:?? Dolphen! *

    * Dolphen: Verb, regelmäßig:

    a) Etwas furchtbar männliches machen: Soll ich dir eine dolphen? Dolphen wir noch ein Bier?
    b) Furchtbar männlich sein: Der Ascalon dolpht ja ganz schön.
    c) Das Sehen des 1987er Motu-Realfilms.

    Siehe auch: Schlumpfen. Nur nicht blau.

    Samstag

    Hauptbühne / Alternative Location

    9:30 Einlass
    10:00 - 11:00 Daniel Benedict: Castle Grayskullman
    11:00 - 12:00 John F. Carroll: The Making Of A Movie Trilogy
    12:00 - 14:00 Pause
    14:00 - 15:00 Panel mit Daniel Benedict: Making Of "Fall Of Grayskull"
    15:00 - 16:00 Panel mit James Eatock
    16:00 - 17:00 Panel mit Jukka Issakainen
    17:00 - 18:00 MAXX: Über die Entstehung des Hörspiel-Comics
    18:00 - 19:00 Fall Of Grayskull, anschließend Q&A
    19:00 - 20:00 Live-Hörspiel: "Folge 38 - Kampf um Burg Drachenstein"
    20:00 - 21:00 tba
    21:00 - ??:?? PREMIERE: Trials Of Darksmoke, danach After-Show Party

    Sonntag

    10:00 - 11:00 Autogramme und Chats mit allen Gästen
    11:00 - 12:00 tba
    12:00 - 13:00 Podiumsdiskussion: "Fan-Art, Accessoirs und 3rd-Party-Stuff"
    13:00 - 14:00 Endveranstaltung

  • John F. Carroll's Playtime Masters and Acting Workshop!

    He-Fans und She-Raver!

    Wenn John extra aus Texas zu uns kommt, dann bringt er auch mehr mit als "Trials Of Darksmoke" - nämlich eine neue Dokumentation und einen Workshop!

    11751240_10103149031732257_1569626403_n

    "Playtime Masters" wird eine Dokumentation, in der John die Erinnerungen der Kinds der 80er Jahre festhalten will - wer sich daran beteiligen will, ist herzlich eingeladen.

    Außerdem wird John einen Einblick in seine Erfahrung als Schauspieler und Theaterproduzent geben und einen Workshop anbieten, mit nützlichen Tips und Beispielen aus Film, Hörspiel und Cosplay! Freut euch drauf!

  • Wordless teaser for the weekend...

    adam lego

    lego

  • Some greetings from England!

    Hallo He-Fans und She-Raver!

    Unser guter Freund James Eatock hat uns ein paar Zeilen geschrieben und bereitet uns schon einmal darauf vor, was uns so alles bei ihm erwartet!

    "It's official! James Eatock and his "Geek in Training" Marianne Wright will be at Grayskull Con 2015! Some of you may have followed the HIGHS and LOWS of their American Adventure on social media last year! What can you expect from the pair?

    As with previous Grayskull Cons, James will be performing an hour-long presentation via his mighty laptop. However, this time, he will showcase his work on the YouTube channel! He will feature a video that won't debut on the channel until a month or two after the convention, as well as showing how he created the video (which is far more interesting than it sounds). Witness how the twisted mind of James Eatock works! As always there will be a few pieces of memorable bonus material that people will not be expecting, as well as (hopefully) an announcement exclusive to the convention!

    One thing James cannot do, is make costumes, and look good in them. Thankfully, Marianne can, and will be dressing up in two costumes across two separate days! She may even show up in a few of James' YouTube video outtakes. And if she has enough alcohol she may even sing (at least that's what James says)! After all, Bremen is actually the place where Marianne won a gold medal at the World Choir Olympics!"

    eatock_wright

    Und das schreibt Marianne:

    Howdy all,

    "For those that don't know me, my name is Marianne Wright. I'm a classically trained singer, bow-tie architect, seamstress, and every once in a while I like to dress up as fictional characters. Due to me being James Eatock's "Geek in training" I also make occasional cameo appearances in He-Man videos on YouTube! I very much look forward to my first Grayskull Con and meeting you all, as well as tasting the fine wines that Germany has to offer! I just hope I can get my costumes ready in time...

    Marianne X"

    marianne_solo

  • Until the end of July: Order your Hover-Bots here!

    He-Fans, She-Raver!

    Pünktlich zur Grayskull Convention beschert uns Mattel einen der gefragtesten Army Builder der Masters of the Universe: Skeletors schwebende Roboter, die He-Man im Filmation Cartoon so manches Mal das Leben schwer gemacht haben. Dieses Dreier-Set kommt mit auswechselbaren „Händen“, sowie einem Aufkleberbogen, mit dem man Kampfschäden an den Drohnen simulieren kann. Der Mund der Roboter besteht aus einem Wackelbild, so dass der Effekt eine Bewegung wie im Zeichentrick vortäuscht.

    Den Zugang zu den Vorbestelloptionen erhaltet ihr automatisch mit der Anmeldung zu Convention!

    Achtung: KEINE Lieferung möglich!
    Nur zur Selbstabholung auf der Grayskull-Con 2015.

    Bestelle die Roboter jetzt gegen Vorkasse für 52€ incl. Porto und Versand bis zum 31.07.2015 und hol sie bequem auf der Grayskull Convention 2015 ab. Kein Ärger mit der Post oder dem Zoll, kein 30-Sekunden Ausverkauf bei mattycollector, kein überteuerter E-Bucht- oder Sekundärmarkt-Preis!

    11720163_824416950980766_1959057256_o

    hoverbots_1

  • Grayskull-Convention 2015 - News, Ankündigungen, Live-Hörspiel!

    Hallo He-Fans und She-Raver!

    Lange hat es gedauert, aber nun können wir wieder mit ein paar News auffahren.

    - Beginnen wir mit einer kleinen Enttäuschung: Eigentlich hatten wir vorgehabt, auf der Convention ein Live-Hörspiel nach den Unveröffentlichten Skripten von H.G. Francis aufzuführen. Leider, leider, leider haben wir zusammen mit Heikedine Körting und dem Rest des Europastudios die Welt auf den Kopf gestellt, aber der Ordner mit den Skripten scheint verloren. Das macht aber nichts, es wird natürlich auch dieses Jahr ein Live-Hörspiel geben, und zwar wie immer aus der Feder von Ascalon. Das Skript trägt den Arbeitstitel "Meine Folge 38", wird nahtlos an "Das Geheimnis der schwarzen Irrlichter" anknüpfen und die Hörspielserie beschließen. Oder wie Ascalon sagt: "Die Masters Of The Universe haben ein würdiges, rundes Ende verdient. Wir alle haben uns doch schon einmal überlegt, wie die Serie enden würde, und dieses Jahr schreibe ich meine Version eines runden Finales der Hörspiele auf."

    Natürlich werden auch wieder Sprecher gebraucht, wer Lust hat, sich dieses Jahr daran zu beteiligen, der kann gerne unter he-man-conventions@gmx.de eine kurze Nachricht hinterlassen oder sich bei Ascalon direkt melden, entweder über die gängigen Foren oder Facebook.

    - Das Programm sollte diese oder nächste Woche endgültig fertig sein, unter anderem planen wir eine Podiumsdiskussion zum Thema "Fan-Art, Accessoirs und 3rd-Party-Stuff".

    - Revolucion! Das traditionelle Dolphen am Freitag wird dieses Jahr sehr wahrscheinlich anderen Filmen weichen. Es wird natürlich weiterhin beim Thema bleiben, aber sicher werden wir mal ein paar neue Facetten beleuchten können.

    - Unser Gästeroster wird sich vergrößern. Leider ist es dieses Jahr extrem schwierig, "große" Namen zu bekommen, aber zwischen all den Absagen sind noch ein paar Anfragen in der Schwebe. Also, abwarten und Daumen drücken!

    Haltet die Augen offen, die Ruhepause ist erst einmal vorbei!

    You have the power!

Footer:

Die auf diesen Webseiten sichtbaren Daten und Inhalte stammen vom Blog-Inhaber, blog.de ist für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.